Lebenslängliche Haft für Empfang von Schmiergeldern

Home  >>  Lebenslängliche Haft für Empfang von Schmiergeldern

Lebenslängliche Haft für Empfang von Schmiergeldern

On Oktober 20, 2015, Posted by , With Kommentare deaktiviert für Lebenslängliche Haft für Empfang von Schmiergeldern
Lebenslängliche Haft für Empfang von Schmiergeldern

Zum ersten Mal wurde in Griechenland am Montag eine lebenslängliche Freiheitsstrafe wegen des Besitzes von Schwarzgeld im Zusammenhang mit der Beschaffung von Rüstungsgütern ausgesprochen. Dieses Urteil erging gegen Jannis Sboukos, ehemals stellvertretender Direktor für Rüstung im Verteidigungsministerium. Er sitzt bereits wegen anderer Straftaten, die er sich in diesem Ressort zu Schulden kommen ließ, in Haft. Nun wurde er für schuldig gesprochen, Schmiergelder in Millionenhöhe für den Kauf eines Kommunikationssystems für die Landstreitkräfte („Ermis“) in Empfang genommen zu haben. Mildernde Umstände wurden dem Angeklagten nicht zuerkannt. 

  • Athen
  • Griechenland Zeitung
  • Griechenland
  • sbokos
  • Gericht
  • Korydallos
  • Tsochatzopoulos

    Source: Griechenland Zeitung

    Comments are closed.
    Call Now Button