Auseinandersetzung zwischen den Hauptkontrahenten gewinnt an Intensität

Home  >>  Auseinandersetzung zwischen den Hauptkontrahenten gewinnt an Intensität

Auseinandersetzung zwischen den Hauptkontrahenten gewinnt an Intensität

On September 16, 2015, Posted by , With Kommentare deaktiviert für Auseinandersetzung zwischen den Hauptkontrahenten gewinnt an Intensität
Auseinandersetzung zwischen den Hauptkontrahenten gewinnt an Intensität

Kurz vor den Wahlen am Sonntag gewinnt die Auseinandersetzung zwischen den beiden Haupt-Kontrahenten, dem Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) und den Konservativen (Nea Dimokratia – ND) noch einmal an Intensität. Der ND-Chef vertrat am Dienstag in einem privaten Fernsehsender die Auffassung, dass sowohl das Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) als auch die faschistische Chryssi Avgi (CA) davon profitierten, dass das Land durch die Krise in einen „Ausnahmezustand“ geraten sei. Der Konservative zog daraus die Schlussfolgerung, dass beide Parteien auf ihren ursprünglichen Wählereinfluss zurückfallen würden, wenn Griechenland „zur Normalität zurückfindet“.

  • Griechenland
  • Griechenland Zeitung
  • Wahlen
  • SYRIZA
  • Nea Dimokratia
  • Kontrahenten

    Source: Griechenland Zeitung

    Comments are closed.
    Call Now Button