170 Flüchtlinge auf einsamer Insel in Griechenland ausgesetzt

Home  >>  170 Flüchtlinge auf einsamer Insel in Griechenland ausgesetzt

170 Flüchtlinge auf einsamer Insel in Griechenland ausgesetzt

On November 16, 2015, Posted by , With Kommentare deaktiviert für 170 Flüchtlinge auf einsamer Insel in Griechenland ausgesetzt
170 Flüchtlinge auf einsamer Insel in Griechenland ausgesetzt

Auf der unbewohnten Kleininsel Gioura in der Ägäis wurden am Samstag 170 Flüchtlinge von der griechischen Küstenwache geborgen. Unter den Geretteten waren mehr als 50 Kinder, berichtete die amtliche Athener Nachrichtenagentur ANA-MPA. Die Flüchtlinge waren im Morgengrauen von Schleusern auf der elf Quadratkilometer großen, felsigen Insel in den nördlichen Sporaden ausgesetzt worden. Nach ihrer Rettung wurden sie auf die 13 Kilometer entfernte Insel Alonnissos gebracht und von der Küstenwache registriert. Nach Angaben der griechischen Behörden hatten die meisten der Geretteten keine Papiere bei sich. Sie hätten angegeben, aus Syrien zu stammen. (Griechenland Zeitung / ak)

  • Athen
  • Griechenland
  • Griechenland Zeitung
  • Flüchtlinge
  • Ägäis

    Source: Griechenland Zeitung

    Comments are closed.
    Call Now Button